Unsere Beratung erfolgt vertraulich

Ohne gegenseitiges Vertrauen kann keine kompetente Beratung und Optimierung eines Unternehmens erfolgen. Wenn Menschen miteinander kommunizieren, miteinander arbeiten und sich austauschen, besteht immer die Gefahr von Indiskretionen, ganz gleich ob beabsichtigt oder versehentlich.

Durch ein umfassendes Qualitätsmanagement und spezielle Schulungen sorgen wir dafür, dass Ihr Beratungsprozess absolut vertraulich und aufrichtig vonstatten geht. Alle Informationen, die uns zuteil werden, bleiben während und nach der Beratungsleistung streng geheim – ohne Ausnahme, ohne Wenn und Aber. Dies garantieren wir Ihnen vertraglich. So haben Sie umfassenden Schutz vor Industriespionage, vor Wettbewerbsschäden u.ä.

Konkret bieten wir Ihnen

  • den Verzicht auf Provisionen aller Art, um nicht Gefahr zu laufen, von Konkurrenten Ihres Unternehmens Profitanreize zu erhalten, die dann die Arbeit für Ihr Unternehmen als abhängig erscheinen lassen könnte
  • die vertragliche Zusicherung der vertraulichen Behandlung aller Kenntnisse, Technologien und Informationen, die uns im Beratungsprozess zuteil werden
  • Jederzeit überprüfbare Dossiers über unsere Tätigkeit für Sie, um Sie immer auf dem aktuellen Stand zu halten
  • feste Tagessätze für fest definierte Leistungen, damit Sie klar kalkulieren können.

Für uns ist die Seriosität Grundlage unserer Tätigkeit. Nur wenn unsere Klienten und Mandanten mit unserer Arbeit zufrieden sind, haben wir unsere Arbeit gut gemacht. Uns liegt also selbst am meisten daran, mit Ihnen vertrauensvoll zusammen arbeiten zu können. Sollten wir daher mögliche Konflikte oder Zwiespälte erkennen, werden wir ein Beratungsmandat auch ablehnen. Nur so können wir dauerhaft gewährleisten, dass unsere Dienstleistung für Sie als vertraulich und ehrenvoll zu bezeichnen ist.

Daher gilt für uns
In einer vertrauensvollen Zusammenarbeit liegt die Basis für den wirtschaftlichen Erfolg