Strategisches Management auf Geschäftsfeldebene

Ein Unternehmen lebt in der Regel von unterschiedlichen Angeboten, Produkten und Dienstleistungen. Diese einzelnen Geschäftsfelder sind im Wettbewerb an den Märkten mehr oder weniger gut etabliert. So hat etwa ein Papierhersteller bei der Produktion von Kartonagen für Kleinteile eine Vormachtstellung, während er bei der industriellen Pappeherstellung nur geringe Marktanteile inne hat. Derartige Szenarien einer ungleichen Marktverteilung finden sich praktisch in allen Firmen wieder, vom Kleinunternehmen bis hin zum Großkonzern. Die Frage die sich nun stellt ist, wie man auch in den anderen Geschäftsfeldern seine Wettbewerbsposition dahingehend stärken kann, dass weitere Marktanteile hinzugewonnen werden und somit die Rentabilität der Produktion oder Dienstleistung steigt.

Um sich Wettberwerbsvorteile schaffen und diese auch nutzen zu können, ist die strategische Ausrichtung auf Geschäftsfeldebene ein wichtiger Schlüssel. Dazu wird für jedes einzelne existierende Geschäftsfeld eine eigene und individuelle Strategie (etwa mit Unterstützung einer Unternehmensberatung) entwickelt. Damit erhält das Unternehmen für alle Geschäftsfelder eine eigene spezifische Strategie, die in eine Gesamtstrategie, auch Unternehmensstrategie genannt, eingebettet wird.

Als Beispiel sei die Neupositionierung der Geschäftsfelder eines Telekommunikationskonzerns genannt. Dieser hatte bedingt durch die Focussierung auf die technische Bereitstellung der Breitbandnetze Marktanteile im Bereich der Softwareangebote verloren und mithin im kommunikativen Segment des Internets an Boden verloren, was ihn dazu veranlasste, seine Geschäftsfelder neu zu sortieren. Durch ein klares strategisches Management auf Geschäftsfeldebene wurden Investitionspläne verfasst, die sich auf bestimmte Geschäftsfelder ausrichteten. Um die Marktchancen zu wahren, wurde bestehende Geschäftsfelder mit geringen Chancenaussichten aufgegeben, damit ausreichend Kapital und Liquidität für die Herausforderungen bereit stand. Nach etwa 3 Jahren konnte die anfangs geplante Strategie als erfolgreich und zielführend beurteilt werden. Jedoch waren in dieser Zeit immer wieder kleinere Anpassungen auch die die unterstützende Unternehmensberatung notwendig, um zum nachhaltigen Erfolg zu gelangen.

Sprechen Sie mit unseren Experten und Unternehmensberatern wenn es darum geht, auch in Ihrem Unternehmen die Strategie auf Geschäftsfeldebene zu überdenken oder neu zu positionieren.